Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2016
Schwierige Schüler
Ausrasten, stören, treten: Ein Fall für die Sonderschule? Eine Lehrerin sagt Nein
Der Inhalt:
Artikel vorlesen lassen

Schwierige Schüler

von Heike Baier vom 12.05.2016
Die Sonderpädagogin Vera Affeln setzt sich mit aller Kraft dafür ein, dass verhaltensauffällige Kinder in der Regelschule bleiben können. Sie weiß: Inklusion ist schwierig. Doch spezielle Förderschulen schaffen noch mehr Probleme. Unsere Titelgeschichte in der neuen Ausgabe von Publik-Forum
Behält die Nerven, auch wenn Schüler ausrasten: Sonderpädagogin Vera Affeln in einer zweiten Klasse in Frankfurt am Main. (Foto: Meise)
Behält die Nerven, auch wenn Schüler ausrasten: Sonderpädagogin Vera Affeln in einer zweiten Klasse in Frankfurt am Main. (Foto: Meise)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Vera Affeln tritt vor die Tafel der Grundschüler der 2c und deutet mit ihrem Finger auf alle Kinder, die zu Beginn dieser dritten Stunde bereits tun, was sie sollen – sich hinsetzen und zuhören.»Du hier sitzt schon. Und dort, ihr beiden, seid auch schon still.« »Positive Verstärkung« nennt sie das. Nach und nach kommen auch die übrigen Kinder zu ihren Stühlen. Es wird ruhig. Kein Mensch käme jetzt auf den Gedanken, die 2c könne eine schwierige Klasse sein. So schwierig, dass sich die Schulleitung Hilfe von außen holt, von einer Sonderpädagogin. Vera Affeln ist spezialisiert auf Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten und reist jeden Morgen von Schule zu Schule im Stadtgebiet von Frankfurt am Main – überall dort hin, wo sie um Unterstützung gebeten wird. In der 2c geht es um drei Jungen, die schon in der ersten Klasse au

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.