Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 

Heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen

von Markus Dobstadt 31.01.2017
Unter diesem Motto feierte Publik-Forum eine große Jubiläums-Matinee zum 45-jährigen Bestehen. Über 400 Gäste kamen in das Frankfurter Dominikanerkloster. Es ging um die Folgen der Globalisierung, um Hoffnung – und ums Tanzen
< 1/1 >
45 Jahre Publik-Forum: Im Festsaal des Frankfurter Dominikanerklosters wurde dieser Geburtstag am 29. Januar mit über 400 Gästen gefeiert. (Foto: Publik-Forum/Barbara Wetzel) Mehr Fotos in der Galerie
45 Jahre Publik-Forum: Im Festsaal des Frankfurter Dominikanerklosters wurde dieser Geburtstag am 29. Januar mit über 400 Gästen gefeiert. (Foto: Publik-Forum/Barbara Wetzel) Mehr Fotos in der Galerie
< 1/1 >

»Alles Große fängt ganz klein an. Eine Sehnsucht kommt zum Zug. Erinnere dich, zwölf Jünger waren genug!«, sang das Duo Camillo am Sonntag, und die Zeilen von Fabian Vogt und Martin Schultheiß passten perfekt zum Anlass: Publik-Forum feierte sein 45-jähriges Bestehen (Fotogalerie zum Fest siehe oben).

Der Verlag hat tatsächlich klein, sehnsuchtsvoll und mit einer mutigen Initiative angefangen: dem Entschluss des Journalisten Harald Pawlowski und einiger Mitstreiter, die Einstellung der Wochenzeitung Publik durch die deutschen katholischen Bischöfe Ende des Jahres 1971 nicht einfach hinzunehmen – und zusammen mit eine

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.