Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 24/2020
Seht auf dieses Kind
Seht auf dieses Kind. Eine weihnachtliche Tröstung
Der Inhalt:

Wirtschaft
Die Corona-Profiteure und der Konsument

von Caspar Dohmen vom 08.01.2021
Welchen Unternehmen und Staaten die Pandemie nutzt – und was das mit unseren Gewohnheiten zu tun hat.
Der Wandel sind wir: Wenn wir in der Corona-Krise vermehrt online einkaufen, stärkt das vor allem Amazon, Zalando & Co. Kleine Ladengeschäfte haben es schwerer (Foto: Getty Images/iStockphoto/BogdanVj)
Der Wandel sind wir: Wenn wir in der Corona-Krise vermehrt online einkaufen, stärkt das vor allem Amazon, Zalando & Co. Kleine Ladengeschäfte haben es schwerer (Foto: Getty Images/iStockphoto/BogdanVj)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Daheim arbeiten statt im Büro, online ordern statt im Laden einkaufen, sparen statt Geld ausgeben und vermehrt bargeldlos zahlen. Jeder von uns verhält sich auf die eine oder andere Weise während der Pandemie anders, oft notgedrungen – bisweilen aber auch ganz zufrieden mit dem Neuen. Wir werden sicher nicht an allen unseren neuen Gepflogenheiten festhalten, wenn dank Impfung und Therapie wieder etwas Normalität einkehrt. So dürfte das Verlangen nach geselligem Zusammensein und die Lust aufs Reisen bei vielen Veranstaltern, Restaurants und Hotels die Kasse wieder füllen. Aber die Uhr wird sicher nicht ganz zurückgedreht. Entsprechend wird es dauerhafte wirtschaftliche Veränderungen geben und damit Gewinner und Verlierer.

Wie sehr hatten sich manche vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie gewünscht,

Kommentare
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.