Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 

Bündnisse für eine bessere Welt

von Markus Dobstadt 02.07.2017
Merkel, Erdogan, Trump, Putin und weitere Staatschefs planen beim G20-Gipfel nächste Woche die Zukunft der Welt. Die Zivilgesellschaft hat ihre eigenen Vorstellungen davon und beginnt schon heute mit dem gewaltigen Protest. Auch die Kirchen machen mit. Aber haben Politik und Zivilgesellschaft in der Welt von heute überhaupt noch viel zu sagen?
Mit einer Bootsdemo auf der Binnenalster und einem Programm am Rathausmarkt beginnt heute in Hamburg der Protest gegen den G20-Gipfel, zahlreiche weitere Veranstaltungen sind im Laufe der Woche geplant (Foto: www.g20-protestwelle.de)
Mit einer Bootsdemo auf der Binnenalster und einem Programm am Rathausmarkt beginnt heute in Hamburg der Protest gegen den G20-Gipfel, zahlreiche weitere Veranstaltungen sind im Laufe der Woche geplant (Foto: www.g20-protestwelle.de)

Es ist die Zeit für Bündnisse. Wer könnte schon alleine etwas gegen 19 der wirtschaftsstärksten Nationen der Welt plus der EU ausrichten? Die G20-Staaten repräsentieren 80 Prozent des Welthandels, zwei Drittel der Bevölkerung und 80 Prozent der weltweiten CO2-Emissionen. Seit 1999 kommen ihre Vertreter jährlich zu der informellen Runde zusammen. Erst waren es nur die Finanzminister, seit 2008 treffen sich auch die Staatsoberhäupter und tausende weitere Repräsentanten der Staaten.

Klar ist: Ob es um Klimawandel, Finanzmärkte oder die Zukunft Afrikas geht, in Zeiten der Globalisierung hängen alle mit allen zusammen. Aber wer gibt den Ton an? Die R

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.