Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 21/2011
Das Rätsel des Bösen
Der Inhalt:

Breiter Widerstand – mit Erfolg

von Peter Otten vom 04.05.2012
Pallottiner ermöglichen Fortbestand offener Arbeit – fürs Erste

Die Jugendarbeit im Haus Wasserburg geht weiter. Die Provinzversammlung der Pallottiner hat Ende Oktober beschlossen, die Jugendarbeit an der Bildungsstätte Haus Wasserburg in Vallendar bei Koblenz »mittelfristig, das heißt zunächst drei bis fünf Jahre, fortzuführen«. Zudem soll eine Kommission nach künftigen Konzepten für die Niederlassung suchen.

Diese Aussage wurde mit Spannung erwartet und von den vielen Menschen, die sich in der Initiative zur Erhaltung von Haus Wasserburg (IzEW) engagieren, mit Erleichterung aufgenommen. Damit gehen ereignisreiche Wochen zu Ende, in denen sich über 700 Menschen aktiv für dieses Ziel eingesetzt haben. Ursprünglich wollte Provinzial Pater Hans-Peter Becker die Jugendbildungsstätte 2014 schließen. Dagegen hatten die

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen