Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 21/2011
Das Rätsel des Bösen
Der Inhalt:

Goldgier: Massaker an Campesinos in Juliaca

vom 04.05.2012

Fünf Demonstranten, darunter der Basisgemeinde-Katechet Antonio Campos Huanca, wurden am 24. Juni von der peruanischen Dinoes-Spezialpolizei bei einer Flugplatzbesetzung getötet. Sie hatten mit Tausenden Campesinos und vielen Kirchenmitarbeitern gegen die extreme Vergiftung des Flusses Ramis durch Goldbergwerke protestiert. Die rasende Ausbreitung des Goldabbaus ist Folge der aktuellen Weltwirtschaftskrise. Dreißig Campesinos wurden durch Polizeikugeln verletzt. Viele Priester der Region, darunter Luis Zambrano, Luis Jesus Lopez, Jorge Huanca, Manuel Vasallo, sowie die Basisgemeinden fordern die Bestrafung der Täter durch Perus neue linke Regierung.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen