Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 17/2015
Der Inhalt:
Artikel vorlesen lassen

Millionen gegen TTIP

vom 11.09.2015
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Rund 2,5 Millionen EU-Bürger haben die Aktion »Stop TTIP« bereits unterzeichnet, gut 500 Verbände und Organisationen stehen hinter der Aktion. Unter den Gegnern sind Brot für die Welt, die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und der Deutsche Kulturrat. Hubert Weiger, der Vorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz, sagt: »TTIP und CETA sind trojanische Pferde, damit geraten Umwelt- und Verbraucherschutz unter die Räder. Der CETA-Vertragstext belegt: Die in der EU geltenden Gesetze gegen Gentechnik werden ausgehebelt.« Für den 10. Oktober rufen die Gegner von TTIP und CETA zu einer Großdemonstration in Berlin auf.

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00