Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2012
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Artikel vorlesen lassen

Die Copacabana-Karawane

von Gerhard Dilger vom 19.06.2012
Mutter Erde und die Kinderrechte: Jugendliche aus Lateinamerika und Deutschland ziehen zum Ökogipfel nach Rio
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Auf dem San-Francisco-Platz in La Paz ist es dunkel geworden. Hunderte von Zuschauern haben es sich auf den Treppen bequem gemacht, die zur neuen Markthalle hinaufführen. Zwei Trommelgruppen lassen die Kühle der sternklaren Winternacht vergessen. Höhepunkt des Abends ist das Theaterstück »Bis zum letzten Tropfen«. Privatisierung von Wasser ist in Bolivien ein brisantes Thema, das die international besetzte Truppe Trono aus El Alto dynamisch und ohne didaktischen Zeigefinger präsentiert.

Die Tronos sind das Herzstück der »Karawane für das Leben«, die vom Wallfahrtsort Copacabana am Titicacasee an den gleichnamigen berühmten Strand zieht, zum Umweltgipfel Rio+20. Die Idee zur Reise von den Anden an den Atlantik stammt von Peter Strack, dem Re

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00