Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2019
Auf der Kippe
Welche Zukunft hat die evangelische Kirche?
Der Inhalt:

Parität in der Kirche

vom 07.06.2019

Die Frauenversammlung in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz (EKBO) hat die paritätische Besetzung von beruflichen und ehrenamtlichen Gremien und Ämtern in der Landeskirche gefordert. Auf ihrer Zusammenkunft Ende Mai forderten die Frauen in einem Beschluss die Landessynode auf, »ein Paritätsgesetz für die EKBO zu entwickeln und zu beschließen«. Weiter begrüßte die Frauenversammlung 2019 die Berufung eines Gleichstellungsteams durch die Kirchenleitung. Die Delegierten aus 16 Kirchenkreisen und von zehn Interessengruppen der Frauen in der Landeskirche forderten das Gleichstellungsteam auf, konkrete Maßnahmen in der Zusammenarbeit mit dem Gleichstellungsbeauftragten und der Kirchenleitung zu entwickeln. Die Forderung nach einem Paritätsgesetz in der Kirche folgt einem säkularen Vorbild: Das brandenburgische Parlament hatte im Januar 2019 als bundesweit erstes ein Paritätsgesetz beschlossen. Es tritt zum 30. Juni 2020 in Kraft.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen