Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2014
Gebt den Kindern das Spiel zurück!
Wie fairer Fußball geht
Der Inhalt:

Sonne statt Brennholz

von Annette Lübbers vom 13.06.2014
Der frühere Missionar Jo Hasler hat einen Solarkocher entwickelt

In vielen Regionen der südlichen Länder ist Brennholz ein knappes Gut. Viele Menschen müssen immer längere Wege gehen, um Brennholz für ihre traditionellen Kochfeuer zu finden.

Ein Problem, das Jo Hasler schon seit fünfzehn Jahren umtreibt. Lange Jahre hat er als Missionar und Lehrer in Südafrika gearbeitet. Damals baute der Deutsche seinen ersten Solarkocher. »Schließlich scheint in den Ländern des Südens fast immer die Sonne. Warum also nicht die Sonne zum Kochen nutzen?«, fragte sich der heute 82-Jährige. Lazola nennt er seine Box-Kocher. Das Wort stammt aus der Sprache der Xhosa und bedeutet: »Der Himmel ist heiter und ruhig.« Für den Bau des etwa 16 Kilo schweren neuen Modells Lazola 3 braucht es nur Dinge, die auch in Entwicklungsländern verfügbar sind: eine Offsetdruckerplat

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen