Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2013
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Der letzte Brief

Die Suche nach dem Sinn

Kultur und Natur haben die Religion verdrängt
von Norbert Copray vom 17.05.2013
Artikel vorlesen lassen
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Frido Mann
Das Versagen der Religion
Betrachtungen eines Gläubigen. Kösel.
176 Seiten. 16,99 €

Mit einer »alarmierenden Bestandsaufnahme« startet Frido Mann seine grundlegende Analyse. Sie soll seine Antwort auf die Frage vorbereiten, »wozu wir Menschen letztlich bestimmt sind, wer wir sind, welchen inneren Sinn wir unserem anfälligen und gefährdeten Leben abgewinnen können und welche ethischen Grundwerte wir uns zu eigen machen sollen«. Dabei ist für ihn wichtig, dass »durch die innere Erstarrung und Verarmung der sich auch noch gegenseitig bekämpfenden Religionsgemeinschaften« ein Vakuum droht. Dies mache den Menschen bewusst, »wie sehr sie darauf angewiesen sind, auf ihre Frage nach dem inneren Sinn ihres Lebens eine Antwort außerhalb der bet

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00