Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2013
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Der letzte Brief

Bedroht durch Cybermobbing

von Norbert Copray vom 17.05.2013
Artikel vorlesen lassen
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Anja Schultze-Krumbholz/Pavle Zagorscak/Anne Siebenbrock/Herbert Scheithauer
Medienhelden
Unterrichtsmanual zur Förderung von Medienkompetenz und Prävention von Cybermobbing.
Reinhardt. 182 Seiten A 4 und CD-ROM. 39,90 €

Cybermobbing: Das sind unfaire, aggressive Attacken mittels digitaler Medien wie Internet, Smartphone, Video und Digicams, um andere Menschen zu demütigen, bloßzustellen, zu schädigen oder erpressbar zu machen. Unter Kindern und Jugendlichen ist Cybermobbing inzwischen ein Verhaltensrisiko geworden – jeder fünfte junge Mensch ist davon betroffen. Das Autorenteam der Freien Universität Berlin hat eine exzellente Handreichung für Unterricht, Gruppenstunde und Bildungsarbeit entwickelt, um sowohl die Med

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00