Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2011
Der Inhalt:
Der letzte Brief

Gespräch mit der Seele

von Peter Rosien vom 06.05.2011
Artikel vorlesen lassen
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Wunibald Müller Ich wünsch dir einen Seelenfreund. Über Beziehungen, die tragen. Kösel. 142 Seiten. 14,95 €

Ein wahrhaft seelsorgerliches Buch. Es weitet das Herz, öffnet uns für die Vielfalt möglicher Seelenfreundschaften. Wunibald Müller, der katholische Theologe, Psychotherapeut und Leiter des Recollectiohauses in Münsterschwarzach, weist zuvorderst den Weg zur Seelenfreundschaft mit anderen Menschen. Aber auch mit der eigenen Seele – jawohl! Ein toller Gedanke, der da feinsinnig entfaltet wird: Sprich mit deiner Seele, sie hört dir zu! Die Seelenfreundschaft mit Gott ist für Müller natürlich die allerinnigste. Was er dazu schreibt, ist schön, wahr und herzergreifend. Manchen Lesern wird es vermutlich zu ergreifend sein, ätzend g

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00