Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2014
Der Inhalt:
Dossier

Demokratie leben

vom 11.04.2014
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Einen Überblick, wer sich wo für Demokratie einsetzt und Projekte auf die Beine stellt, bietet eine neue Online-Plattform. Die Bundeszentrale für politische Bildung hat gemeinsam mit dem Verein Gegen Vergessen – Für Demokratie ein Internetportal eröffnet. Ob eine Gedenkstätte für die Opfer der SED-Dik tatur, eine Veranstaltung gegen Rechtsextremismus oder interkulturelle Jugendbegegnungen: Auf der Homepage sollen sie zukünftig alle zu finden sein. Vereine und Privatpersonen, die in ähnlichen Projekten aktiv sind, können sich so vernetzen und austauschen. Außerdem gibt es Tipps zur Projektfinanzierung und zu Öffentlichkeitsarbeit.

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!