Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2012
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Religion & Kirchen
Der letzte Brief
Artikel vorlesen lassen

Eine neue Gerechtigkeit

vom 04.05.2012
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Zu: »Ein besseres Leben für alle« (5/12)

Ein besseres Leben für alle kann erst möglich werden, wenn allgemein anerkannt wird, dass wir auf unserem Heimatplaneten »alle in einem Boot sitzen«. Das Streben nach Profit in einer individualisierten Konsum- und Spaßgesellschaft führt im Wettbewerb aller gegen alle zu Konkurrenz statt Kooperation (die allenfalls zur eigennützigen Steigerung der Produktivität gefördert wird). Dabei könnte die Menschheit mit einem bedingungslosen Grundeinkommen für alle an die Ideale der Französischen Revolution anknüpfen. »Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit« wäre keine utopische Phrase mehr, sondern praktizierte Realität.

Harald im Spring, Wolfach

Der Artikel zu Götz Werner stellt

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00