Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2012
Russisch Roulette im Labor
Die falschen Versprechungen der grünen Gentechnik
Der Inhalt:

In der »Stadt der Liebe«

von Thomas Kroll vom 04.05.2012

Woody Allen Midnight in Paris Concorde Video. DVD. 94 Min. 12,99 €

Der gemeinsame Aufenthalt in Paris bringt es an den Tag: Während Verlobte und künftige Schwiegereltern mit Einkaufen, Essen und Tanzen beschäftigt sind, sucht der Amerikaner Gil in den Gassen der Metropole den Zauber der Alten Welt. Bei einem Spaziergang wird Gil Punkt Mitternacht von einer Limousine aufgelesen, die ihn geradewegs in die Roaring Twenties transportiert. Er trifft auf Scott Fitzgerald, Ernest Hemingway und Gertrude Stein ebenso wie auf Salvador Dalí und Luis Buñuel. Die Surrealisten stört nicht, dass sich ein junger Autor aus der Zukunft zu ihnen gesellt. »Damals [waren] die Dinge auch nicht besser … als heute. Das Leben ist einfach unbefriedigend.« So das nüchterne Fazit des Regisseurs. Dennoch gelingt Woody Allen ein Film voll

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen