Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 6/2012
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Der letzte Brief

Zeitgemäße Verkündigung im Internet

vom 04.05.2012
Artikel vorlesen lassen
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Die Projektgruppe »Time 2 celebrate« der Katholischen Studierendengemeinde Jülich und von Studierenden der Theologie an der Universität Essenmöchte mit Videoclips auf dem YouTube Channel »time2celebrate2011« vor allem junge Menschen auf ihrer Sinnsuche ansprechen. Durch Wort und Tat soll eine zeitgemäße Präsenz der biblischen Botschaft unterstützt werden. Seit Dezember 2011 besteht hier die Möglichkeit, sich über die Hintergründe christlicher und nichtchristlicher Feste und Bräuche zu informieren. Die Filmemacher stellen wöchentlich einen Film ins Netz und setzen sich darin kreativ mit dem Sinn dieser Feste und Bräuche auseinander. Nebenbei lernen sie auch den Umgang mit der Video- und Netzwerktechnik. Das Projekt soll durch die Universität Bochum ausgewertet werden und dann in die Jugendseelsorge einfließen.

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Schlagwort: Internet
Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00