Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2020
Menschen statt Grenzen
Wie eine Feministische Außenpolitik die Welt verändern könnte
Der Inhalt:

Schlussstein

vom 13.03.2020

»Für das Vaterland stirbt man.
Im Mutterland lebt man.
Kirsten Armbruster *1956