Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2016
Gott suchen in Auschwitz?
Eine Begegnung mit Überlebenden
Der Inhalt:

EU-Ärzteteams

Die Europäische Union (EU) hat ein neues Ärztekorps ins Leben gerufen, um schneller gegen Seuchen in aller Welt vorgehen zu können. Das »Weißhelm-Ärztekorps« stellt zukünftig schnell abrufbare Ärzteteams einschließlich mobiler Krankenhäuser, Laboreinrichtungen und Flugzeuge zur Evakuierung von Schwerkranken zur Verfügung. »Wir müssen die Lehren aus der Ebola-Krise ziehen, als sich die Mobilisierung medizinischer Teams als entscheidendes Problem erwies«, erklärte der für humanitäre Hilfe zuständige EU-Kommissar Christos Stylia nides. Nach Angaben der Europäischen Kommission haben bislang neun EU-Mitgliedsländer ihre Unterstützung zugesagt, darunter auch Deutschland. Der Vorschlag zur Einrichtung von medi zinischen Teams geht unter anderem auf Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) zurück. (Zur Ebola-Epidemie siehe auch Seite 34.)

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen