Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2023
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Leben & Kultur
Artikel vorlesen lassen

Meinung
Später Zorn auf Zollitsch

von Michael Schrom vom 08.05.2023
Der einstige Bischofskonferenzvorsitzende sei ein »Heuchler«, empört sich die ZdK-Vorsitzende Irme Stetter-Karp. Doch wird jetzt wirklich alles anders?
ZdK-Präsidentin Irme Stetter-Karp bei der Vollversammlung (Bild: pa/dpa/Peter Kneffel)
ZdK-Präsidentin Irme Stetter-Karp bei der Vollversammlung (Bild: pa/dpa/Peter Kneffel)
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Eigentlich möchte sich das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) mit politischen und ethischen Fragen beschäftigen. Um »in den Maschinenraum der Politik einzutauchen« (Generalsekreträr Marc Frings), zog man vor Jahresfrist von Bonn nach Berlin. Doch bevor man dort irgendwann auf Resonanz hoffen kann, muss das ZdK tief in den Maschinenraum der Kirche hinunter. Und dort erkennen, wie sehr man in der Vergangenheit manipuliert wurde.

Schamlos haben die Bischöfe unter ihrem Vorsitzenden Robert Zollitsch 2010 das ZdK als Sparringspartner in einem ergebnislos verlaufenden, weil fingierten Gesprächsprozess ausgenutzt. Ein »Heuchler« sei Zollitsch gewesen, empört sich nun ZdK-Präsidentin Irme Stetter-Karp. Eingestehen muss sich das Zentralkomitee neben der eigenen Gutgläubigkeit, dass es

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Schlagwörter: ZdKSynodaler Weg
Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.
Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00