Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2022
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Artikel vorlesen lassen

Satire
Wenn Kinder diplomatisch werden

vom 24.10.2022
Lotta, Tassilo und Greta sind unzufrieden mit dem Verhalten ihres Papas. Also greifen sie zu den Mitteln der Diplomatie - eben so, wie sie es sich von den Großen abgeguckt haben - und schreiben ihm einen Brief.
(Zeichnung:PA/dieKLEINERT.de/André Sedlacze)
(Zeichnung:PA/dieKLEINERT.de/André Sedlacze)
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Sehr geehrter Herr Papa,

du sagst doch immer, man muss diplomatisch sein, wenn man was erreichen will. Okay, wir, deine Kinder, haben in den Zeitungen, die du und Mama immer lesen, nachgeguckt, wie das geht – du Leberwurst. (Wenn das der Botschafter der Ukraine zum deutschen Bundeskanzler sagen darf, dürfen wir das auch sagen.)

Wir mussten feststellen, dass sich unsere Beziehung in den letzten Monaten deutlich verschlechtert hat. Dass du ständig zu spät zur Gute-Nacht-Geschichte nach Hause kommst und wir auf dich warten müssen, empfinden wir als »gezielte Unfreundlichkeit«, ebenso, dass du mit uns nicht zum Tennis gegangen bist, obwohl du es versprochen hattest. Auch, dass du die Süßigkeiten immer ganz oben ins Regal legst, sodass Tassilo nur dran kommt, wen

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.
Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00