Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2022
Der Inhalt:

Satire
Liebe evangelische Synodale,

vom 30.11.2022
Der Papst schreibt einen Brief an die Synodalen der Evangelischen Kirche und erklärt sein Verständnis von Synodalität (Vorsicht Satire).
Wozu Synoden, wenn man ein göttliches Navi hat (Zeichnung: Mester)
Wozu Synoden, wenn man ein göttliches Navi hat (Zeichnung: Mester)
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

ich beglückwünsche euch zum Beschluss eines Tempolimits für evangelische Bischöfe! So etwas will ich auch für meine Pappenheimer, besonders für die deutschen. Die sind überwiegend auf der linken Spur unterwegs, blinken auf, drängeln und glauben, sie könnten mich in meinem Papamobil links überholen. Calma, calma! Das geht so nicht! Meine Duldsamkeit ist überstrapaziert. Zum letzten Treffen mit diesen Verkehrsrowdys bin ich gar nicht mehr hingegangen. Diese Geisterfahrer brauchen Verkehrserziehung – und zwar subito. Ein Tempolimit reicht freilich nicht. Auch ein Fahrtenschreiber muss her. Und ein Navi. Ich habe schon mit meinem Vorgänger darüber gesprochen. Der hat ja so eine schöne melodische Stimme und spricht perfekt Deutsch. Er soll den Text aufsprechen: »Fahre nicht über Wittenberg! Ziehe nicht protestantisch

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.