Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 21/2021
Die Enttäuschung
Warum Papst Franziskus die katholische Kirche nicht aus der Krise führen kann
Der Inhalt:

Down-Syndrom
»Tilda ist der Hammer«

von Annette Lübbers vom 12.11.2021
Lara Mars Tochter wurde mit Trisomie 21 geboren. Heute informiert die Mutter Eltern und medizinisches Personal über das Down-Syndrom – und wie die Diagnose behutsamer überbracht werden kann.
»Ist genau so richtig, wie sie ist«: Tilda mit ihrer Mutter (Foto: Privat)
»Ist genau so richtig, wie sie ist«: Tilda mit ihrer Mutter (Foto: Privat)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Meine Tilda ist der Hammer. Oder wie mein Mann sagt: »Unsere Tochter passt nicht ins System.« Und das findet er klasse. Wir haben sie vom ersten Moment an geliebt. Bewusst hatten wir uns gegen Tests vor der Geburt entschieden. Ich wollte meine Schwangerschaft genießen und nicht den Preis des Vorabwissens zahlen. Allerdings hätte man uns auf der Entbindungsstation die Bestätigung, dass sie das Down-Syndrom hat, ein bisschen empathischer nahebringen können. Stattdessen sagte die Ärztin lapidar: »Ach, der Gentest ist positiv. Wollen Sie sonst noch was wissen?« Unmöglich. Und der große Raum, in dem wir uns gerade befanden, war auch nicht der richtige Ort dafür. Damals war ich traurig und wütend. Aber Tilda? Die ist genau so richtig, wie sie ist.

Die negativen Erfahrungen aus dem Krankenhaus

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.