Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 

Weihnachten feiern – ohne Jesus?

von Matthias Morgenroth 13.12.2017
»Ja, es geht ohne Krippe«, sagt der evangelische Theologe Matthias Morgenroth. »Weihnachten funktioniert als Fest auch ohne Weihnachtsgeschichte. Freilich muss sie erzählt werden – aber nicht überall.« Thesen aus der Publik-Forum-Reihe »Streitfragen zur Zukunft«
»Weihnachten funktioniert auch ohne Weihnachtsgeschichte«, sagt der Theologe Matthias Morgenroth. (Fotos: istockphoto/Vjom; privat)
»Weihnachten funktioniert auch ohne Weihnachtsgeschichte«, sagt der Theologe Matthias Morgenroth. (Fotos: istockphoto/Vjom; privat)

Seit Jahren gehören Revierkämpfe zum Weihnachtsbrauchtum. Kirchen und kirchliche Verbände weisen anklagend darauf hin, all das, was den Weihnachtsfestkreis schön festlich-besonders macht, sei nicht echt. Sei kitschig, kommerzgesteuert, nebensächlich. Im Grunde illegitim. Als ob es nur Weihnachten werden könnte, wenn am 24. Dezember abends die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukasevangelium verlesen wird, im Gottesdienst.

Doch viele, die sich in der Kirche für ein »reines« Weihnachten engagieren, merken dabei nicht, dass sie sich selbst ins Abseits manövrieren. ... Weihnachten nämlich ist viel mehr als das, was amtliche Theologinnen und Theologen gl

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.