Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2018
Krone der Schöpfung?
Es ist Zeit für eine Grüne Reformation
Der Inhalt:

Krone der Schöpfung?

Menschen »machen sich die Erde untertan« und halten das für göttliches Recht. Die Folgen der Gewalt verdrängen sie. Eine Grüne Reformation von Theologie und Glaube ist jetzt lebensnotwendig
Im Paradies sind Adam und Eva Geschöpfe unter anderen und nicht Krone der Schöpfung. Ein Bild des Malers  Johann Wenzel Peter (Vatikanische Museen)
Im Paradies sind Adam und Eva Geschöpfe unter anderen und nicht Krone der Schöpfung. Ein Bild des Malers Johann Wenzel Peter (Vatikanische Museen)

Nachts, auf 2000 Metern Höhe im kleinen Dorf Lü im Engadin, ist die Lichtverschmutzung so gering wie an keinem anderen Ort in der Schweiz. In einer lauen, mondlosen Sommernacht liegen wir auf Heuballen und betrachten die Sterne. Experten erklären uns, dass wir hier 3000 Sterne mit dem bloßen Auge sehen können – 3000 von 200 Milliarden Sternen, die zu unserer Milchstraße gehören. Und die ist nur eine von geschätzten fünfzig Milliarden Galaxien. Und wir, die wir auf den Heuballen liegen und nach oben schauen, sind Teil dieser kosmischen Gemeinschaft. Das Calcium in unseren Zähnen, das Eisen in unserem Blut, Zink und Magnesium: Elemente, die in den Sternen gebildet und von

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.