Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 

Religion & Kirchen

Weitere Artikel
Aus Publik-Forum 2/2017

Die Mach-mal-Frau Audiosymbol

Als Lea Ackermann mit 23 Jahren in den Orden eintritt, sind die Eltern entsetzt. In Afrika sieht sie das Elend der Prostituierten. Da weiß sie, dass sie handeln muss. Nun wird die Gründerin der Hilfsorganisation Solwodi achtzig Jahre alt/mehr
»Schreiben Sie uns Ihre Erlebnisse und Erfahrungen!« Dazu haben wir Sie im Publik-Forum-Dossier »Warum ich (nicht) bete« (24/2016) aufgefordert. Eingegangen sich zahlreiche persönliche Briefe/mehr
Anzeige
Die katholische Bischofskonferenz will der deutschen Sektion der Friedensbewegung Pax Christi den Zuschuss von 60000 Euro streichen. Zahlreiche weitere Projekte sind ebenfalls von Kürzungen betroffen. Gerade angesichts hoher Kirchensteuereinnahmen ist das nicht nachvollziehbar, meint Bettina Röder. Ein Kommentar/mehr
Aus Publik-Forum 1/2017

Die Papstkrise

So viel Opposition war nie in der römischen Kurie. Für die einen verändert Papst Franziskus zu wenig. Für die anderen führt sein Kurs der Barmherzigkeit in die Irre/mehr
Aus Publik-Forum 1/2017

Das goldene, blutige Reich Gottes Audiosymbol

Was glauben Salafisten? Woher kommt dieser Glaube – und was macht ihn attraktiv? Eine theologische Spurensuche in Europa und Saudi-Arabien/mehr
Anzeige

Taizé heute. Das kleine Gleichnis für eine versöhnte Welt

Die Anziehungskraft von Taizé ist auch nach dem Tod des Gründers ungebrochen. Das burgundische Dorf ein Ort kraftvoller ... mehr

Die Schriftstellerin Felicitas Hoppe (Mitte) betet im Tunnel, im Zug und im Fahrstuhl, Ministerin Manuela Schwesig hat das Beten erst als Erwachsene entdeckt, und der Englischlehrer Motaz Salha hat seine Flucht aus Syrien ganz ohne Gebet gemeistert. Er verlässt sich auf Menschen, nicht auf Gott. Aber ist das vielleicht fast dasselbe? Drei Menschen erzählen ihre Geschichte vom Beten – im aktuellen Publik-Forum Dossier/mehr
»Schreiben Sie uns Ihre Erlebnisse und Erfahrungen!« Dazu haben wir Sie im Publik-Forum-Dossier »Warum ich (nicht) bete« (24/2016) aufgefordert. Eingegangen sind zahlreiche persönliche Briefe/mehr
Aus Publik-Forum 24/2016

Gesegnete Unterhaltung Audiosymbol

Ist das Weihnachtsfest zum Event ohne Ereignis verkommen? Oder was passiert, wenn wir die biblischen Geschichten als Unterhaltung wahrnehmen?/mehr
Wie ein biblischer Moses hat Kardinal Paulo Evaristo Arns die Kirche der Armen in Sao Paulo, in Brasilien, ja in gesamt Lateinamerika geführt – mit geduldigem Zuhören, mit großer Orientierungskraft und ohne schrille Töne. Arns wäre im Herbst 1978 die Alternative als erster Papst aus der Dritten Welt zu dem polnischen Papst Johannes Paul II. gewesen. Der wurde schließlich auf deutschen und österreichischen Druck gewählt. Zuvor hatte eine Aktion des »Opus Dei« Arns auf unfaire Art aus dem Wettbewerb getrickst/mehr
Was verbindet Bodo Ramelow mit Ursula von der Leyen oder Winfried Kretschmann mit Manuela Schwesig? Sie beten. Und sie sind bereit, öffentlich über ein Thema zu sprechen, das in unseren Breitengraden zu einem Tabu geworden ist. Das aktuelle Publik-Forum Dossier/mehr
Aus Publik-Forum 23/2016

»Lieben kann man immer« Audiosymbol

Zwei Religionen, ein Paar. Wie geht das? Auf Spurensuche in Deutschland/mehr
Aus Publik-Forum 22/2016

»Marschiert endlich ein!«

Die Kirchenführer in Syrien und im Nahen Osten ticken anders als die Bischöfe in friedlichen Teilen der Erde. Sie stehen mit dem Rücken zur Wand. Daher preisen sie die russische Luftwaffe und hoffen auf das Überleben ihrer Kirchen/mehr
Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.