Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 24/2018
Gott wird Wort
In der modernen Welt vom Unsagbaren reden
Der Inhalt:

Buchbesprechungen

vom 21.12.2018
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Rainer Zimmermann/
Amir Ahmad Nasr
Morgenland
(deutsch/englisch) Identity Edition. 72 Seiten.
Druckversion kostenlos: [email protected]

Zwei Essays zur arabischen Kultur. Rainer Zimmermann, Wissenschaftler und Unternehmer, denkt über »Identität und Fortschritt« nach. Er beschreibt Erscheinungen in den reichen Golfstaaten. Da er von außen auf seinen Untersuchungsgegenstand blickt und Frauen in der Öffentlichkeit nicht präsent sind, beschränkt er sich auf Beobachtungen in einer rein männlichen Kultur. Das Denken und Fühlen dieses Kulturkreises bleibt uns so verschlossen. Amir Ahmad Nasr, der zweite Essayist, ist Blogger und Wahrheitssucher, der den Pluralismus verteidigt, der auch unter den Schleiern der arabischen Welt verbreitet se