Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 24/2017
Was Menschen wirklich brauchen
Ein Gespräch mit dem Soziologen Hartmut Rosa über die Sehnsucht nach Resonanz
Der Inhalt:

Blutsbande und Wahlverwandtschaften

von Birgit Roschy vom 22.12.2017

Kino. Juliette ist schwanger und weigert sich, den Kindsvater zu nennen. Ihr Vater, der verwitwete Erwan, macht mit ihr zusammen einen DNA-Test, um einen in der Familie vorkommenden genetischen Defekt auszuschließen. Als sich herausstellt, dass er mit seinem geliebten Vater keine Gene teilt, fällt Erwan aus allen Wolken. Mithilfe einer Detektivin findet er seinen wahren Erzeuger, und die beiden Männer sind sich sofort sympathisch. Doch dann verliebt Erwan sich in die forsche Anna und erlebt eine noch stärkere Erschütterung, deren Grund hier nicht verraten werden soll. Dazu bekommt er auch noch Ärger mit seiner kratzbürstigen Tochter, die ihr Kind unbedingt allein großziehen will.

Ein boulevardeskeres Thema als das Rätselraten um biologische Väter lässt sich eigentlich kaum denken. Doch in der Komödie »Eine bret

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen