Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 24/2015
Friede auf Erden!
Navid Kermani über die Macht der Feindesliebe und das Geheimnis Gottes
Der Inhalt:

Friede, Freude, Krieg

von Birgit-Sara Fabianek vom 18.12.2015

Bilderbuch. Als Kind wusste die schwedische Autorin Rose Lagercrantz nicht, warum jedes Jahr Weihnachten gefeiert wird. Und sie dachte sich: Das geht bestimmt auch heute manchen Kindern so. Deshalb setzte sie sich hin und schrieb diese uralte Geschichte neu auf. Mit Worten und Sätzen, die jedes Kind versteht, wirklich jedes, nicht nur diejenigen, die jeden Sonntag in die Kirche gehen und die Namen und Geschichten aus der Bibel kennen. »Das Weihnachtskind« beginnt dort, wo die meisten Weihnachtsgeschichten enden: bei der Geburt Jesu.

Das Besondere an dieser Erzählung ist die enorme Fallhöhe. Denn Lagercrantz wirft große Fragen auf: Wieso löst dieser wunderbare Glaube an das Kind in der Krippe und den von Gott gesandten Sohn seit Jahrtausenden und bis heute so viel Streit unter den Menschen aus?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen