Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2013
Vertrauen, verändern, genießen
Margot Käßmann über die Zukunft der Christen
Der Inhalt:

»Macht die Kirche auf!«

von Thomas Seiterich vom 06.12.2013
Gemeinden in Frankfurt am Main helfen Flüchtlingen – und erfahren selbst Hilfe

Festgottesdienst am Reformationssonntag: Fünf Gemeinden aus dem Frankfurter Nordwesten feiern gemeinsam in der Kirche Cantate Domino. Da betritt ein schlanker junger Mann den Gottesdienstraum: Ola Oloukun. Der Afrikaner erzählt, dass 22 Flüchtlinge aus Afrika in Frankfurt gestrandet sind und in der Kälte unter einer Main-Brücke kampieren.

Was tun? Beim Kirchenkaffee nach dem Gottesdienst wird diskutiert, wie man den Notleidenden helfen kann. Decken vorbeibringen? Schlafsäcke organisieren? »Macht doch die Kirche auf!«, ruft ein Mann in die große Runde. Sein Ruf wirkt wie eine Initialzündung. Die Initiative ergreifen Pfarrer Ulrich Schaffert in der Bonhoeffer-Gemeinde und Pfarrerin Sabine Fröhlich in Cantate Domino. Cantate verfügt ü