Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 22/2018
Gott, mein Therapeut
Religion stärkt. Aber warum?
Der Inhalt:

Der Letzte Brief (Vorsicht Satire!): Sehr geehrte Anleger,

vom 23.11.2018

wir freuen uns, dass Sie sich nach lukrativen, aber sicheren Anlagemöglichkeiten erkundigen. Nun kann ich Ihnen mitteilen, dass die Finanzaufsicht eines unserer vielversprechendsten Börsenvorhaben genehmigt hat. Am 1. Dezember wird das »Armutsrisiko Deutschland« als Unternehmen an die Börse gehen.

Wie Sie wissen, wurde das Armutsrisiko Deutschland als Unternehmen in den 1990er-Jahren gegründet. Seither hat es eine stabile Aufwärtsentwicklung zu verzeichnen, in den letzten Jahren sogar mit zweistelligen Wertsteigerungen. Und wir glauben, dass sich diese Entwicklung weiter beschleunigen wird. Steigende Mieten treiben sogar den Mittelstand in die Armut. Rasant wachsende Energiepreise treffen die, die noch immer günstig wohnen. Und wenn die digitale Revolution erst einmal Millionen Verwaltungsangestellte arbeitslos und ein Heer von Zuarbeit

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen