Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 22/2018
Gott, mein Therapeut
Religion stärkt. Aber warum?
Der Inhalt:

Personen und Konflikte

Ansgar Wucherpfennig, Jesuit und Neutestamentler, darf nun doch Rektor der Frankfurter Jesuitenhochschule Sankt Georgen bleiben. Wucherpfennig, der auch mit der Seelsorge für Homosexuelle in Frankfurt beauftragt ist, hatte in einem Interview 2017 die katholische Lehre zur Homosexualität kritisiert. Darauf erhielt er nicht die erforderliche Lehrerlaubnis des Vatikans (Publik-Forum 20/2018, Seite 32). In einer Klarstellung, die vom Vatikan akzeptiert wurde, betont Wucherpfennig, dass er als Rektor die katholische Lehre »vollständig und verständnisvoll darlegen« werde, als Christ und Wis

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.