Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 22/2018
Gott, mein Therapeut
Religion stärkt. Aber warum?
Der Inhalt:

Klassenkampf mit Beutel

Hörbuch. »Ich übertreibe, wann ich will«: Dieser Satz ist typisch für das Känguru, das auch im neuen Hörbuch »Die Känguru-Apokryphen« von Marc- Uwe Kling immer vorlaut seine Meinung äußert. Dafür hat der Autor der Känguru-Trilogie neue und aus anderen Formaten bekannte Geschichten zusammengestellt. Er erzählt in Ichperspektive aus seinem Leben als Kleinkünstler, in dessen Wohnung ein kommunistisches Känguru eingezogen ist. Gewohnt witzig und bissig, übt er Gesellschaftskritik, eingebettet in Alltagssituationen. Hinter den humorvollen Geschichten stehen oft kluge Analysen und Beobachtungen. Der Autor spielt mit Vorurteilen, wenn er zum Beis

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.