Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 22/2017
Der große Schwund
Warum so viele Insekten und Vögel sterben
Der Inhalt:

Wie Engel auf der Nadelspitze

Warum auf Klimakonferenzen so wenig passiert – und die Chancen für den Klimaschutz dennoch größer sind als je zuvor

Es war wie so oft bei UNO-Klimakonferenzen: Detailverliebt streiten die Diplomaten wie mittelalterliche Theologen darüber, wie viele Engel auf einer Nadelspitze Platz finden. Soll heißen: Seit Jahrzehnten kreisen die Verhandlungen zum globalen Klimaschutz vor allem um sich selbst. Dabei geht es um alles. Und es müsste schnell gehen.

Um fair zu sein: Das Treffen in Bonn war eine rein »technische« Konferenz. Politische Durchbrüche waren nicht zu erwarten. Und, klar: Der Fortschritt ist eine Schnecke. Aber muss es ausgerechnet die langsamste Schneckenart sein? Gerade hat die UNO wieder gewarnt, dass selbst der Klimaschutz, der vor zwei Jahren mit dem