Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 22/2017
Der große Schwund
Warum so viele Insekten und Vögel sterben
Der Inhalt:

Lager auf griechischen Inseln schließen

vom 24.11.2017

Mit dem nahenden Wintereinbruch spitzt sich die Lage in den Flüchtlingslagern auf griechischen Inseln zu. Darauf weist Sea Watch hin, eine gemeinnützige Initiative, die Seenotrettung im Mittelmeer betreibt. Gemeinsam mit mehr als vierzig Initiativen, die auf Inseln wie Lesbos aktiv sind, fordert Sea Watch, die Lager dort zu schließen und die Menschen auf das Festland zu bringen. Die Zustände dort seien schon jetzt unerträglich. »Das Recht auf Obdach und eine angemessene Wohnung ist ein Menschenrecht«, sagt Caroline Schröder, die Einsatzleiterin der Sea-Watch-1-Mission. Doch dieses Recht werde den Geflüchteten durch den EU-Türkei-Deal und die europäische Politik der Abschottung verwehrt.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen