Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 22/2011
Die Lust am Selberdenken
Der Inhalt:

Einstürzende Altbauten

vom 04.05.2012

In Quedlinburg, einer kleinen Stadt im Harz, gibt es 1300 Fachwerkhäuser. Sie sind so einzigartig und bedeutsam, dass die Unesco sie zum Erbe der Menschheit zählt. Viel Geld ist in die Sanierung der historischen Häuser geflossen, die zu DDR-Zeiten noch fast allesamt abgerissen werden sollten. Doch nun droht neues Unglück: 250 Denkmäler stehen leer, bis zu 150 davon drohen einzustürzen. Und die Stadt ist pleite: In diesem Jahr hat sie nicht einmal einen Antrag auf Fördergelder gestellt, weil sie den städtischen Eigenanteil nicht aufbringen kann, der dafür nötig ist.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen