Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 21/2011
Das Rätsel des Bösen
Der Inhalt:

Sterbende rituell begleiten

von Monika Herrmann vom 04.05.2012

Karolin Küpper-Popp/ Ida Lamp (Hg.) Rituale und Symbole in der Hospizarbeit Gütersloher. 224 Seiten. 16,95 €

Die Autoren – Theologen, Therapeuten, Krankenpfleger, Mediziner – haben auf unterschiedliche Weise mit Sterbenden und Trauernden zu tun. Sie wissen, welchen Wert es für Menschen am Lebensende darstellt, wenn sie noch einmal ihr Lieblingsessen serviert bekommen oder der Raum mit einem besonderen Duft erfüllt wird: kleine Zeichen der Aufmerksamkeit und Liebe denen gegenüber, die Abschied nehmen. Hospize sind Orte, an denen solche Rituale und Symbole einen besonderen Platz haben. Sie erleichtern Abschied und Sterben. Mit ihren oft originellen Beispielen wollen sie andere ermutigen, sich solcher Rituale und Symbole zu bedienen. Körperöle zum Salben, Weihwasser oder farbige Tücher, die das Sterbezimmer mit

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen