Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2020
Leben in Angst
In Deutschland wächst der Hass auf Juden
Der Inhalt:

Personen und Konflikte

vom 23.10.2020

Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, noch in dieser Legislaturperiode ein Gesetz für mehr Frauen in Führungspositionen auf den Weg zu bringen. Dass Frauen keine Lust auf Führung hätten, sei eine reine Ausrede, sagte die Soziologin bei der Vorstellung der Kampagne #Ichwill, für Gleichberechtigung am deutschen Arbeitsmarkt. Unterstützt wird die Kampagne von zahlreichen Prominenten. Für Janina Kugel, Aufsichtsrätin der Boston Consulting Group, wird es »Zeit für eine verbindliche Quote«, erst wenn drei von zehn in einer Gruppe Frauen seien, seien bestimmte Witze nicht mehr witzig, »erst dann bekommt die weibliche Perspektive eine Relevanz«.