Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2019
Sind wir noch zu retten?
Was in der Klimakrise hoffen lässt
Der Inhalt:

Der Letzte Brief (Vorsicht Satire!): Herzallerliebste Patrona Bavariae,

vom 25.10.2019

du Schutzheilige Bayerns, wir wenden uns an dich, um dein Augenmerk auf zwei deiner Landeskinder zu richten. Zwei ganz besondere Exemplare, zwei, die als Sünder auf den Weg der Gerechten gefunden haben. Die wie der heilige Apostel vom Saulus zum Paulus wurden. Der eine: Seehofer, Horst – wie man im Schutzgebiet zu sagen pflegt. Der andere: Söder, Markus, seines Zeichens Ministerpräsident hienieden. Beide haben – hosianna sog i – eine 180-Grad-Wende hinter sich.

Es ist noch nicht lange her, dass der Horst fast die gesamtdeutsche Regierung zum Platzen brachte, weil er – entschuldige bitte den Ausdruck – ums Verrecken keine Flüchtlinge mehr im Land haben wollte. Nun, Gott sei’s gedankt, setzt er sich für deren Aufnahme ein. Schlimm, sagt er, dass man sich in diesem Land dafür rechtfertigen müsse, Menschen in Not zu helfen. Sprach ähnlich w

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen