Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2018
Mensch oder Profit
Woran die Pflege krankt. Und wie es besser geht
Der Inhalt:

Moscheen für den Umweltschutz

vom 26.10.2018

Als erste deutsche Moschee ist kürzlich die Emir-Sultan-Moschee im hessischen Darmstadt im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet worden. Der dazugehörige Moscheeverein schafft Lebens- und Rückzugsräume für Pflanzen und Tiere. So wurde unter anderem ein Nistkasten für Turmfalken und einer für Fledermäuse neben dem Minarett angebracht. Das Projekt wurde gemeinsam mit dem NABU Darmstadt und christlichen Partnern verwirklicht. Während des Ramadans hat die Moscheegemeinde außerdem für »Plastikfasten« geworben. Schon vor sechs Jahren hat sie sich von der muslimischen Umweltschutzorganisation Nour-Energy auf dem Moscheedach eine Photovoltaikanlage installieren lassen.

In Darmstadt sind auch Jugendliche vom

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen