Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2017
Neuer Mut in schweren Zeiten
Jüdische Gemeinden in Deutschland
Der Inhalt:

Einspruch: Kurze Ekstase

vom 27.10.2017

Zu: »Glauben Männer anders?«
(18/17, Seite 26-29)

Folgt man dem Artikel von Hartmut Meesmann, so glauben Männer nicht anders, sondern gar nichts, und ihre »Spiritualität« ist nur eine Überhöhung ihres biologischen Klischees: fit sein, das Weibchen gewinnen, sich fortpflanzen! Keine Schwäche zeigen! Nur das schnellste Spermium kriegt die Eizelle! Ich, ich, ich! Meine Gene weitergeben! Kurze Ekstase, dann muss man durchatmen, im Gebirge oder meinetwegen auch im Kloster. Tut gut. – Das ist keine Spiritualität und schon gar kein Glaube, das sind bloß Hormone, und all dies spielt sich auf einem halbbewussten Level ab, auf dem höhere Affen (was wir ja sind) mit Grunzlauten kommunizieren. Daraus eine Religion zu machen ergibt einen von den guten alten heidnischen Kulten, wo Götter der Stärke und des Erfolgs angebetet wurden.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen