Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2017
Neuer Mut in schweren Zeiten
Jüdische Gemeinden in Deutschland
Der Inhalt:

Frauen-Predigtpreis

Regina Groot Bramel (Foto), katholische Religionspädagogin aus Eschenburg im Bistum Limburg, hat den Ökumenischen Frauen-Predigtpreis bekommen. Der Deutsche Evangelische Frauenbund (DEF) und der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) verliehen ihn zum fünften Mal; er ist mit 1000 Euro dotiert. Groot Bramel, Religonslehrerin, Sozialpädagogin und Reittherapeutin, schreibt auch Bücher. Sie predigte beim Kirchweihfest zu einer Stelle aus dem Paulusbrief an die Galater (3, 26-28). Ihr Predigttitel: »Einssein mit Eigensinn«.

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.