Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2017
Neuer Mut in schweren Zeiten
Jüdische Gemeinden in Deutschland
Der Inhalt:

Am Kraftstrom teilhaben

Wie lässt sich Allerheiligen feiern? Gedanken zu einem fast vergessenen Fest

Noch feiern wir das Fest Allerheiligen. Im Volksbewusstsein ist der Feiertag, den es in einigen Bundesländern noch gibt, ein Tag der Gräberbesuche geworden, also ein Totengedenken. In der jüngeren Generation wird er zunehmend durch Halloween mit seinen erleuchteten ausgehöhlten Kürbissen und Gruselgestalten ersetzt. Dabei kann »Allerheiligen« auch für Menschen des 21. Jahrhunderts zugänglich sein, wenn deutlich wird, dass sich im Geheimnis dieses Festes Aussagen über den Menschen und seine Beziehung zur Welt verbergen. Es ist zweifelhaft, Heilige in dem Glauben anzurufen, dass sie magisch in unser Leben eingreifen, wenn man sie nur bittet. Vielmehr könnte man Allerheiligen

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.