Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2009
Der Bauch glaubt mit
Was die Hirnforschung die Theologie lehrt
Der Inhalt:

Des Kaisers neue Kleider

von Bettina Röder vom 23.10.2009
Demokratie auf der Kippe? Die Nichtwähler bilden inzwischen die stärkste Fraktion im Volk. Was sie bewegt und was sich ändern müsste
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Es ist kalt an diesen Oktobertagen in Berlin. Die jungen Bäume tragen buntes Laub in der Hiroshimastraße, auf die die Scheinwerfer der Republik gerichtet sind. Als wollten sie die Herbstfarben toppen, schlagen einem die grellen grünen, roten und weißen Farben auf dem großen Werbeplakat an der Glasfassade der Landesvertretung entgegen. »Willkommen in Nordrhein-Westfalen – Land der neuen Chancen«, steht da. Drinnen laufen die Koalitionsverhandlungen auf Hochtouren. Vor dem Gebäude hat sich eine kleine Gruppe versammelt. Lautstark demonstriert sie für den Atomausstieg. Unter ihnen ist der 26-jährige Eric Freitag. Nein, sagt er, zur Wahl geht er nicht mehr. »Politiker erzählen regelmäßig davor anderes, als was sie danach machen. Das war das, was mich den Glauben an diese Leute hat verlieren lassen.« Selbst die Bündnisgrünen