Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2020
Der Statthalter
Die Macht des Rainer Maria Woelki
Der Inhalt:

Amnesty International stoppt Arbeit in Indien

vom 09.10.2020

Amnesty International hat seine Arbeit in Indien Ende September vollständig eingestellt. Hintergrund sind nach Angaben der Menschenrechtsorganisation seit 2018 andauernde Schikanen der hindu-nationalistischen Regierung von Premierminister Narendra Modi. Am 10. September schließlich hatten indische Behörden alle Bankkonten der Organisation eingefroren.

Die Regierung wirft AI unter anderem Geldwäsche sowie den Verstoß gegen geltende Registrierungsrichtlinien vor. AI hingegen spricht von einer »Hexenjagd« sowie »politisch motivierten Anschuldigungen«. Für den Leiter der indischen Sektion, Avinash Kumar, sind die jüngsten Attacken der Regierung eine Antwort auf die Kritik an massiven Menschenrechtsverletzungen in der Hauptstadt Delhi sowie in Jammu und Kaschmir.

In Delhi war es im Februar

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen