Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2018
Gottverlassen
Findet die katholische Kirche aus ihrer selbstverschuldeten Misere?
Der Inhalt:

Hummus und Auberginen

vom 05.10.2018

Auf der Speisekarte des syrischen Restaurants »Kreuzberger Himmel« stehen Hummus und Baba Ghanoush (Auberginenpaste), Zucchini gefüllt mit Lammhack und Gewürzen, und Kibbeh, syrische Bouletten mit Nüssen und Granatapfelkernen in Joghurtsauce. Betrieben wird das stilvolle Restaurant mit ockerfarbenen Wänden und eleganten Leuchten von Geflüchteten. Afghanen und Syrerinnen arbeiten dort Seite an Seite, sie kochen und bedienen, weisen Tische zu und nehmen Reservierungsanfragen entgegen. Hinter dem Projekt steckt Andreas Tölke, Leiter der Hilfsorganisation Be an Angel, die sich durch private Spenden finanziert. Er kümmert sich darum, dass der Berufsabschluss des gelernten Chefkochs aus Damaskus endlich von der Industrie- und Handelskammer anerkannt wird und hilft bei Behördengängen. Das Restaurantprojekt bietet

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen