Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2016
»Schaut doch mal rein in die Bibel!«
Bodo Ramelow über Christsein und Kapitalismus
Der Inhalt:

Seekuh frisst Plastik

Die Seekuh frisst Plastikflaschen. Sie ist kein Tier, sondern ein schwimmendes Müllfahrzeug. Der Verein One Earth One Ocean hat es bauen lassen; beim 35. Deutschen Seeschifffahrtstag in Kiel wurde es vorgestellt. Zwischen den beiden Rümpfen des Katamarans kann ein Spezialnetz gespannt werden, mit dem Plastikmüll und sonstiger Unrat aus dem Meer oder auch aus Flussmündungen gefischt werden kann. »Das Schiff ist mehr als ein Arbeitstier, auf ihm können wir auch Wasserproben entnehmen, sie direkt an Bord analysieren und Berichte über Wasserqualität und die Belastung mit Plastik weitergeben«, erklärt Vereinsgründer Günther Bonin. Etwa zwei T

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.