Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 18/2020
Selbstbestimmt sterben
Sterbefasten – was es für alte Menschen und deren Angehörige bedeutet
Der Inhalt:

Vor allem Christinnen helfen Flüchtlingen

vom 25.09.2020

Vorwiegend Frauen engagieren sich in Deutschland für die Unterstützung von Flüchtlingen und Migranten. Das zeigen erste Ergebnisse einer jüngst veröffentlichten Studie des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Evangelischen Kirche in Deutschland. Demnach sind 53 Prozent derer, die in der repräsentativen Online-Befragung angaben, sich für die Unterstützung von Flüchtlingen zu engagieren, weiblich. Vor allem Frauen über siebzig sind in der Flüchtlingshilfe aktiv. Sie leisten hauptsächlich konkrete Hilfe, unterrichten Deutsch oder begleiten Behördengänge.

Als Motive für ihr Engagement nennen sie persönliche Erlebnisse, eigene Betroffenheit und das Bedürfnis zu helfen. Sie engagieren sich oftmals nicht im politischen Kontext, sondern in Kirchengemeinden und gemeinnützigen Organisationen. Sie haben mehrheitlich g

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen