Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 18/2020
Selbstbestimmt sterben
Sterbefasten – was es für alte Menschen und deren Angehörige bedeutet
Der Inhalt:

Gestrandet im Ankerzentrum

vom 25.09.2020

Zahlreiche Leser hatten sich für Murat Akgül eingesetzt. Der Familienvater, der dreißig Jahre in Nürnberg lebte und dort arbeitete, war in die Türkei abgeschoben worden und über die Balkanroute zu seiner Familie zurückgekehrt (Publik-Forum 21/2019 und 23/2019). Daraufhin drohte dem Kurden die Ausweisung. Diese konnte mithilfe des Nürnberger Bündnisses für Frieden in Kurdistan und eines Anwalts abgewendet werden. Inzwischen habe Murat Akgül eine Arbeitserlaubnis und eine Arbeitsstelle in Augsburg, berichtet das Bündnis. Allerdings müsse er noch immer im Ankerzentrum Augsburg leben, seit 13 Monaten. Der Antrag auf Umsiedelung nach Nürnberg zu seiner Familie sei noch nicht bearbeitet worden.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen