Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 18/2015
Der große Auszug
Kirchenaustritte: Was jetzt auf dem Spiel steht
Der Inhalt:

Ein weiter Weg für den Klimaschutz

von Thomas Bastar vom 25.09.2015
In Flensburg begann der »Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit«. Ziel ist die Weltklimakonferenz in Paris
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Drei Eisbären mit weißem wuscheligem Fell laufen durch den Mittelgang der Flensburger St. Nikolaikirche. Es sind verkleidete Jugendliche vom Jugendklimanetzwerk der evangelischen Nordkirche, die so einen anschaulichen Beitrag zum Eröffnungsgottesdienst des Ökumenischen Pilgerwegs für Klimagerechtigkeit leisten. Anstelle des Kyrie-Rufes werden »Schmerzpunkte« fehlender Klimagerechtigkeit beklagt: Umweltverschmutzung, der Verlust biologischer Vielfalt – hier kommen die Eisbären ins Spiel –, Klimaflüchtlinge wegen zunehmender Überschwemmungen und steigendem Meeresspiegel. »Christus, dein Licht verklärt unsere Schatten« singt die Gemeinde als Antwortgesang.

Die große gotische Nikolaikirche ist bis auf den letzten Platz gefüllt. In den ersten Bankreihen sitzen etwa siebzig Pilgerinnen und Pilger. Sie